Angeln im Meer

Lauklines wird seit über 100 Jahren mit Fisch in Verbindung gebracht. Grund dafür ist, dass einige der allerbesten Fisch- und Angelplätze in der näheren Umgebung liegen. Durch die umliegenden Berge ist der Kattfjord gut vor Wind aus allen Richtungen geschützt.

Film: Angeln mit Explore the Arctic/Lauklines

Welche Fische kann man hier wann angeln?

Lauklines ist  bekannt für  fantastischen Heilbutt. Die Heilbuttfischerei in diesen Gewässern ist in den letzten Jahren immer noch besser geworden. Bester Zeitraum, um einen gewichtigen Heilbutt an den Haken zu bekommen, ist von Mai bis September.

Eine weitere Attraktion ist der Kabeljau, der große Wanderdorsch, er kommt im Frühjahr zum Laichen aus der Barentssee in unsere Gewässer. Zu diesem Zeitpunkt gibt es gute Chancen für den Fang von groß Dorschen mit einem Gewicht von über 20 kg. Abgesehen davon gibt es das ganze Jahr über reichlich gewöhnlichen Dorsch im Gebiet, da die Küstendorsche nur sehr wenig wandern.

Die großen Köhler (auch als Seelachs bekannt) kommen im Spätsommer und Sie können einen echten „Kampf“ mit diesem starken Fisch erleben. Kleinere Exemplare vom Köhler können bei Lauklines das ganze Jahr über gefangen werden und abgesehen davon, dass sie sehr gut schmecken, sind sie ideale Köder für Heilbutt und größeren Kabeljau.

Weitere Informationen über Fangzeiten, Fischarten und Fanggeräte können bei unserem Partner Arctic Fishing Adventures in Lauklines gefunden werden.

Die beste Zeit für Katfisch (auch Seewolf genannt) ist von Ende Mai bis Juli. Die Schellfisch Fischerei ist oft im Sommer sehr gut.  Auch Rotbarsch, Lumb, Leng und Scholle sind oft an den Haken zu bekommen.

Mehr Informationen zur Fischsaison, Fischarten und Angelausrüstung finden Sie auf der Webseite unseres auf Lauklines ansässigen Kooperationspartners Explore the Arctic.

Bootsverleih

Möchten Sie mit einem eigenen Boot hinaus fahren, klicken Sie bitte hier um zur Seite des Bootsverleihs zu gelangen.

Meeresangeln mit Guide und Charterboot

Explore the Arctic bietet geführte Angeltouren mit Angel- und Filet Kurs an. Diese Kurse sind auch für erfahrene Angler gut zu empfehlen! Mit dem Charterboot kann weiter aufs Meer hinaus gefahren werden und der Angelführer kennt das Gebiet, Gezeitenströme und die Windbedingungen hier sehr gut, so dass Sie Chancen auf wirklich große Fische bekommen. Die Guides geben ihr Wissen gerne weiter und  erzählen Ihnen mehr über Angelplätze, Techniken und verschiedene Fischarten, wenn Sie es wünschen.

Mindestgröße und Fangbeschränkungen

Wir arbeiten für eine nachhaltige Fischerei und damit sind auch Sie als unsere Gast verpflichtet, den Vorschriften der Norwegischen Regierung über Mindestgröße und Fangbeschränkungen (max 20 kg Filet) zu folgen. Öffentliche Regeln zu Mindestgröße und Fangebstimmungen (nur engl.)

VG partnerstudie

Weitere Aktivitäten in dieser Saison


Lauklines Kystferie

Booking